Blog

djo – Ausschreibung für eine Fortbildung

,

Fortbildung für Leiter / Schatzmeister / Pressereferenten aus lokalen Jugendklubs

Oktober 2010 bis Mai 2011

Ziele
Etwas im Jugendklub zu bewegen, braucht Wissen und Engagement. Diese Fortbildung stärkt eure Leitungskompetenzen und führt euren Jugendklub zu mehr Erfolg.

Programm
Die Fortbildung dauert vom Oktober 2010 bis Mai 2011. Sie umfasst folgende fünf Seminare und ein Praxisprojekt.

Leitung eines Jugendklubs

01.-03.10.10 Ahlbeck

  • Wie gründen und leiten wir einen Jugendklub?
  • Wie leiten wir einen Jugendklub?
  • Wie organisieren wir eine Mitgliederversammlung?
Finanzen im Jugendklub

05.-07.11.2010 Bahratal

  • Was bieten wir im Jugendklub an?
  • Wie finanzieren wir die Angebote im Jugendklub?
  • Wie funktioniert Buchhaltung im Jugendklub?
Projekte im Jugendklub

03.-05.12.10  Wasserkuppe

  • Wie entwickeln wir eine Projektidee?
  • Wie stellen wir einen Antrag?
  • Wie führen wir unser Projekt durch?
Öffentlichkeitsarbeit

04.-06.02.11 in Duderstadt

  • Wie gestalten wir Flyer, Plakate u.s.w.?
  • Wie kommen wir in die Zeitung?
  • Wie kommen wir mit Politikern / Jugendamt ins Gespräch?
Veranstaltungsmanagement

11.-13.03.11 Untermaßfeld

  • Wie plane ich eine Veranstaltung?
  • Wie führe ich eine Veranstaltung durch?
  • Vorbereitung der Praxisprojekte
Praxisprojekte

April – Mai 2011

  • Durchführung einer Veranstaltung im Jugendklub.
  • Für die Durchführung des Praxisprojektes werden Programm-kosten von bis zu 350,- € von uns erstattet.

Teilnahmebedingungen
Es können sich Vertreter aus lokalen Jugendklubs / Jugendgruppen / Initiativgruppen bewerben, die Mitglied bei JunOst, AJM, KOMCIWAN oder einer anderen bundesweiten Migrantenjugendorganisation sind.

Bewerbung
Wenn ihr bereit seid zwischen Oktober 2010 und Juni 2011 bei den Seminaren und der Projektarbeit zuverlässig und aktiv dabei zu sein, dann könnt ihr euch um maximal zwei Plätze pro Gruppe bewerben.

Einsendeschluss für die Bewebungen ist der 31.08.2010. Die Teilnehmerauswahl findet in der ersten Septemberwoche 2010 statt.

Kosten
Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Person pro Seminar 20,- € für djo-Mitglieder (sonst 30,- €). Es werden Fahrtkosten von bis zu 60,- € pro Seminar pro Teilnehmer erstattet. Die djo-Deutsche Jugend in Europa übernimmt die Übernachtungs-, Verpflegungs- und Seminar-kosten.

Förderung
Im Rahmen dieser Fortbildung werden für die Durchführung eines Projektes in eurem Jugendklub Programmkosten von bis zu 350,- € von uns erstattet.

Bewerbung & Informationen
Johanna Bontzol
Tel.: 030 – 446 778 – 14
E-Mail: johanna-bontzol@djo.de

Schlagwörter:

Kommentieren

Ваш email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *